Am vergangenen Wochenende fanden in Hofheim/ Unterfranken die Offenen Bayerischen Meisterschaften statt. Bei strahlendem Sonnenschein waren 150 Teilnehmer in verschiedenen Disziplinen am Start. Jule konnte am Samstag bei den 100 m und den 50 m Einbein jeweils gute Plätze im Mittelfeld belegen. Am Sonntag starteten Jule, Tim und ich dann bei den Sprungdisziplinen. Jule belegte im Hochsprung einen guten 4. Platz in der AK U13. Ich musste mangels älterer Starter in der AK 15+ starten. Im Hochsprung konnte ich mit ordentlichen 55 cm auch den 4. Platz belegen. Tim hat seine bisherige Bestleistung übertroffen und mit übersprungenen 75 cm seine AK U15 klar gewonnen. In der Gesamtwertung hat er verdient einen supertollen 3. Platz belegt. Im Weitsprung lief es für ihn auch prima. Er war Zweitbester in seiner AK mit 1,70 m im Sidehop. Insgesamt war es ein schöner, gut organisierter Wettkampf, bei dem Tim mit seiner Hochsprungleistung besonders glänzen konnte. Er hatte sogar die 80 cm von der Höhe her bereits überwunden, riss die Latte aber mit dem Pedal. Es waren auch wieder gute Freunde und Bekannte da, und so verging die Zeit doch viel zu schnell. Aber: das nächste Event kommt bestimmt:-)

IMG_4418.JPG

IMG_4444.JPG

Mehr Fotos gibt es in der Galerie...