An diesem Wochenende standen gleich 2 Deutsche Meisterschaften auf dem Programm. Am Freitag Nachmittag machten wir uns auf den weiten Weg nach Traunstein. Hier hat der SC Vachendorf die DM im Springen ausgerichtet. Leider war auf den Straßen noch mehr Stau als gedacht, so kamen wir sehr spät an und Tim und ich sind quasi raus aus dem Auto und ohne großes Aufwärmen direkt in den Wettkampf eingestiegen. Bei einbrechender Dunkelheit konnten wir noch ein paar gute Sprünge absolvieren. Tim hatte sogar wieder die 80 cm übersprungen, aber leider die Latte noch mit dem Pedal gerissen. Seine übersprungenen 75 cm reichten in der AK U19 zu dem 2. Platz! Ich war mit übersprungenen 61 cm zufrieden, ebenso wie mit den 165 cm im Weitsprung. Vielen Dank nochmals an Thomas Hoffmann und sein Team, dass wir trotz Verspätung noch starten konnten! Danach erstmal noch eine leckere Bratwurst gegessen, bevor wir uns dann noch auf den Weg nach Neukirchen gemacht haben, wo am nächsten Tag die MUni-Meisterschaften ausgetragen wurden.

IMG_0430.JPG

IMG_0428.JPG