Vom 14. bis 16.07.2017 fanden die Deutschen Meisterschaften Rennen in Illertissen statt. Knapp 200 Starter haben in den verschiedenen Disziplinen ihre Meisterinnen und Meister ermittelt. Tim und ich waren auch mit dabei, um sich in den Disziplinen Hoch- und Weitsprung mit den Besten Deutschlands zu messen. Tim startete das erste Mal in der AK 17+. Als jüngster Springer in dieser AK konnte er bei guten äußeren Rahmenbedingungen einige tolle Sprünge abliefern. Beim Hochsprung ist er nur knapp an den 85 cm gescheitert. Er konnte mit übersprungenen 80 cm seine persönliche Bestleistung erreichen und belegte einen hervorragenden 3. Platz. Auch beim Weitsprung lief es sehr gut für ihn. Dort belegte er mit 190 cm sogar den 2. Rang in der AK 17+. Ich bin ebenfalls in der AK 17+ gestartet, aber Tim hat das interne Familienduell ganz klar für sich entschieden. Mit 60 cm beim Hoch- und 150 cm beim Weitsprung konnte ich trotzdem zufrieden sein. Das war der letzte Wettkampf vor der EM in den Niederlanden, bei der wir Hermanns wieder alle mit dabei sein werden.

Tim_Hermann_DM_2017.jpg